News – Kirchenbücher Kraupischken ab 1744

In den letzten Wochen habe ich die Kopien der Kraupischkener Kirchbücher nach Namensträgern TUMMOSZEIT durchforstest und alle auffindbaren Einträge fotografiert und in die Datenbank eingearbeitet.

Damit ist es nun möglich den aktuellen Spitzenahn JONS TUMMOSZAITIS erstamls 1736 als Taufzeuge bei einer Geburt in Jakken (Abschruten) nachzuweisen.

Viele weitere Geburtseinträge, Hochzeiten und Todesfälle wurden gefunden und so konnte die Geschichte der Vorfahren in Jakken von Jons an gut aufgearbeitet werden und jeweils mit digitalen Kopien der Einträge untermauert werden.

Auch die Heirat des Ansas nach Wirszeninken kann nun gut nachvollzogen werden, da eine Tante des Ansas den Heinrich Pfau aus Wirszeninken geheiratet hat und somit eine Verbindung aus Jakken nach Wirszeninken bestand.

Alle Daten können in der Datenbank eingesehen werden. Die entsprechenden Dokumente sind jeder beteiligten Person hinzugefügt.

Für Auskünfte über angeheiratete Personen stehe ich per Kontakt-Formular gern zur Verfügung.